hirschwang-reichenau.naturfreunde.at

Wanderung am Würflacher Rundwanderweg

Die letzte Wanderung dieses Jahres führte uns nach Würflach, wo wir über die Ruine Schrattenstein und Greith die wunderschöne Johannesbachklamm durchquerten.

 

Die Johannesbachklamm, beginnend am westlichen Ortsrand von Würflach, verläuft im Wettersteinkalk zwischen dem "Eichberg" im Norden und dem "Dürenberg" im Süden. Viele Millionen Jahre benötigte das Wasser, um sich durch den Kalk zu fressen und tiefe Einschnitte zu hinterlassen.


Von den Naturfreunden erschlossen wurde die Johannesbachklamm im Jahre 1902 durch gesicherte Steige für Besucher zugänglich gemacht. Breite Stufen und hölzerne Brücken spannen sich wiederholt quer über die Schluchten. Die feuchten Klammwände und schattigen Wälder bieten den Wanderern vor allem an heißen Sommertagen eine willkommene Abkühlung.

 

Die Wanderung, an der 15 NaturfreundInnen teilnahmen, fand bei wunderbaren Herbstwetter statt.

Loading
Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Hirschwang-Reichenau
Mitglied Werden
ANZEIGE
Angebotssuche